Geschmortes Rindfleisch mit Esskastanien (Bœuf en daube sauce aux Châtaignes) 600g Glas


Geschmortes Rindfleisch mit Esskastanien, bei dem das Rindfleisch der Limousinrasse lange geschmort wird und dadurch besonders zart ist. Die Esskastanien geben dem typisch französischen Gericht eine ganz besondere Note. Das Boeuf en daube wird gerne mit Kartoffeln, Bandnudeln oder ganz einfach mit einer Scheibe Brot oder Baguette serviert.


Artikelnummer FD-23-00380

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 100 Euro.
Für jede Lieferung innerhalb Deutschlands
unter 100 Euro berechnen wir eine Versandpauschale von 5,90 € inklusive MwSt.


Auch interessant...

Geschmortes Rindfleisch mit Esskastanien - 600 g Glas
Boeuf en daube sauce aux chataignes
Les Milles Sources

 

Delikatessen-Beschreibung

Das Vorkochen kompletter Gerichte hat in Frankreich eine lange Tradition und sogar den Berufsstand des Traiteurs hervorgebracht. Zum Einkochen ohne Konservierungsstoffe eignen sich vor allem geschmorte Gerichte wie dieses Boeuf en daube, das erfahrungsgemäß noch einmal besser schmeckt, wenn es wieder aufgewärmt wird. Pascal Valadeau stellt Rindfleischgerichte her, die durch den langen Schmorvorgang besonders zart und besonders wohlschmeckend sind.

Geschmacksnotizen

Die Rindfleischstücke der Limousinrasse werden mehrere Stunden in Weißwein geschmort und sind dadurch besonders zart. Die Fleischstücke sind keinesfalls zäh, wie man es von manchen Gulaschen kennt. Zu einem Boeuf en daube passen Kartoffelpüree, Salzkartoffeln, geschmorte Karotten, Nudeln, oder Polenta. In manchen Regionen Frankreichs wird das Gericht mit einer Scheibe Brot oder Baguette serviert.

Hersteller

In seiner Manufaktur "Les Mille Sources" in Bourganeuf im Limousin kochen Pascal Valadeau und seine kleine Èquipe traditionelle Gerichte und Konfitüren ohne jeden Konservierungsstoff ein: Der Name "Die tausend Quellen" lehnt sich an den benachbarten Naturpark "Millevaches" an, in dem die meisten Flüsse des Zentralmassivs entspringen und ein ein reicher Wildbestand vor der Tür liegt. Die bäuerliche Gegend des Limousin liefert auch viele andere Zutaten wie Enten-, Gänse- und Schweinefleisch oder Rindfleisch von der alten Limousin-Rasse.

Haltbarkeit

Wir garantieren bei allen Delikatessen, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum laut Hersteller mindestens 3 Monate hinter dem Versandtermin liegt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem Deckel aufgedruckt. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten laut Hersteller

Mind. 50% Rindfleisch* (Limousin-Rasse aus Frankreich), Weißwein (SULFITE), Kastanien 7,5%, Zwiebeln, Karotten, Rinderbrühe, Tomatenkonzentrat, Maisstärke, Knoblauch, Salz, Pfeffer.

Zubereitung

Inhalt in einem Topf 15 bis 20 Minuten auf kleiner Flamme erwärmen und von Zeit zu Zeit umrühren. Dazu passt gedünstetes Marktgemüse, Safrannudeln oder Reis. Dann reicht ein Glas für 2 Personen.

Der passende Wein

Ein trockener Rotwein der AOP Fitou wie der Cuvée Privilège von der Domaine de la Rochelierre, unser Cabanon Rouge der AOP Corbières des Château Maylandie oder ein trockener Minervois wie Louise (Domaine Vordy).

Direktimport durch Wein, Olive und mehr.

Hersteller: Conserverie Les Mille Sources - 1 Rue de la Résistance - 23400 Bourganeuf

Herstellerland: Frankreich

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g laut Hersteller
Energie: 517 kJ / 123 kcal

Fettsäuren:
davon gesättigte Fettsäuren: 
4,6 g
1,8 g
Kohlenhydrate:
davon Zucker:
5,4 g
0,9 g
Eiweiß: 15 g
Salz: 0,67 g