Occitania Blanc - AOP Limoux - 2019/ 0,75l - Château Rives-Blanques

Eine Rarität aus Mauzac, der Traube des Blanquette de Limoux. Die alten Reben ergeben herrlich üppige Aromen von Pfirsich, Aprikose Honig und einem Hauch von Vanille mit angenehm wenig Säure. Der Ausbau im Barrique gibt ihm eine feine weitere Nuance, ohne zu dominieren. Ideal zu hellem Fleisch mit Sahnesaucen, zu Spargel, Quiches, Pasta oder einfach als Aperitif.


Artikelnummer FW-11-00086


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Occitania Blanc - AOP Limoux - 2019 / 0,75l - Château Rives-Blanques
100% Mauzac
 
Weingut
Jan und Caryl Panman führen seit 2001 dieses Weingut in Cépie oberhalb von Limoux und werden dabei vom ortsansässigen Winzer Eric Vialade unterstützt. Die Rebflächen gehen bis auf eine Höhe von 450 Meter und liegen in einem Naturschutzgebiet an der Klimagrenze zwischen mediterranem und atlantischem Klima.

Rebsorten
100% Mauzac. Seit 1531, als Mönche im Kloster St. Hilaire bei Limoux den ersten Blanquette de Limoux aus der Mauzac-Traube herstellten, ist dies die wichtigste Rebsorte im Anbaugebiet Limoux. Wenige Weingüter wie das Château Rives-Blanques bauen diese regionale Rebsorte auch als stillen Wein aus. Der Ertrag der 60 Jahre alten Rebstöcke beträgt nur 32 hl pro ha.

Weinbereitung
Die Trauben werden von Hand gelesen und anschließend schonend gepresst. 6 Monate Ausbau in alten Eichenfässern mit gelegentlichem Aufrühren des Hefesatzes, sodass dessen Aromen immer wieder an den Wein abgegeben werden.

Abfüllung im Weingut. 
Alkoholgehalt 13,4 %.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite (wie jeder Wein). 
Getränkeverpackung: EINWEG

Verkostungsnotizen
Dieser Cuvée ist der perfekte Essensbegleiter: Charmant und cremig am Gaumen. Aromen von Pfirsich, Aprikose, Grapefruit, Honig und einem Hauch von Vanille im Abgang entfalten sich perfekt durch seine moderate Säure. Die feinen Barriquenoten geben ihm eine angenehme weitere Nuance genauso wie Wildblumen und frühsommerliche Holunderblüten.

Lagerpotential & Trinkempfehlung
5 Jahre und länger. Servieren Sie den Mauzac Wein zwischen 12° und 14° Grad (vorzugsweise nach dem Dekantieren) oder 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Passt ideal zu
Hellem Geflügel oder Schweinefleisch mit Sahnesaucen, Spargel, Quiches, Pasta oder einfach als Aperitif. Auch perfekt zu herzhaften Salaten und Avocado.

Direktimport durch Wein, Olive und mehr.

Hersteller: Château Rives-Blanques - Plaine de Roquefort - 11300 Cépie

Herstellungsland: Frankreich